Kommt Ihnen das bekannt vor?

Beim Schreiben:

 

Ihr Kind

  • macht viele Fehler beim Abschreiben
  • verwechselt ähnlich aussehene Buchstaben
  • weiß nicht mehr wie der Buchstabe geschrieben wird
  • weiß nicht mehr wie der Buchstabe heißt
  • lässt Buchstaben aus
  • fügt Buchstaben ein
  •  vergisst Endungen
  •  das Schriftbild wird immer schlechter
  •  vergisst die Satzschlusszeichen (Punkte)
  •  macht viele Regel- u. Merkfehler
  •  hat große Schwierigkeiten bei der Groß- u. Kleinschreibung
  •  ein frei geschriebener Text ist voller Rechtschreibfehler und kaum zu verstehen
  •  einfache Wörter wie Mutter und Vater werden immer noch falsch geschrieben (muter, fata)
  •  Lehrer kommentieren die Leistungen mit: "Du musst dich mehr konzentrieren!" und/ oder   "Du musst mehr üben!"
  •  Wortstämme werden nicht erkannt
  •  zwei Wörter werden zu einem Wort verschriftet (wirkommen, binjetzt)
  •  Wörter werden immer wieder anders geschrieben (Muther, Muta, Muter, Mutta, mutter)
  • kann nicht in Silben klatschen
  • hat Schwierigkeiten bei englischen Vokabeln
  •  schreibt im Diktat gerade die Wörter falsch, die Sie vorher mit ihm geübt haben
  • verwechselt immer noch Adjektiv, Nomen und Verben
  • übt mit Ihnen. Beim ersten Mal falsch, beim zweiten und dritten Mal richtig, beim vierten Mal falsch

 

Beim Lesen:

 

Ihr Kind

  • hat große Probleme beim Lesen / Lesenlernen
  • kann die Buchstaben/Laute nicht
  • kann zwei Laute nicht zusammenziehend lesen
  • kann die Laute innerhalb einer Silbe nicht zusammenziehend lesen
  • liest verlangsamt und fehlerhaft
  • betont wenig beim Lesen
  • liest häufig verständnislos
  • entpricht nicht dem Klassenstand, bezüglich des Lesens

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ILT-Praxis

ILT-Praxis
Integrative Lerntherapie FIL

Susanne Brinke

Butterheider Str. 51

51371 Leverkusen

 

Praxiseingang:

über Weichselstraße,

gegenüber Haus-Nr. 8

 

Tel.:0214/4001834

 

ilt-praxis@web.de

 

www.ilt-praxis.net